Auslandsaufenthalt

Work & Travel
Hier verbindest Du Reisen und Arbeiten. Du lernst Länder und Sprachen kennen und verdienst nebenbei Dein eigenes Geld. Es gibt verschiedene Veranstalter die Work & Travel Programme anbieten.

Weitere Infos rund um das Programm „Work & Travel“ findest Du auf der Seite des Auswärtigen Amtes sowie auf den Websites Praktikwelten und rausvonzuhause.

Au-pair
Bei einem Au-pair-Aufenthalt im Ausland lebst du während dieser Zeit bei einer Gastfamilie und betreust Kinder. Du erhältst ein Taschengeld neben freier Kost und Logi. Nebenbei kannst Du auch einen Sprachkurs besuchen.

Weitere Infos rund um ein Au-pair

Auslandspraktikum
Hier sammelst Du praktische Erfahrungen in einem Unternehmen im Ausland. Teilweise wird in anderen Ländern unter einem Praktikum etwas anders verstanden: Zum Beispiel wird es als Ferienjob oder befristeter Job gesehen. Manchmal kannst Du ein Praktikum auch nur im Rahmen eines Studiums oder Ausbildung machen.

Weitere Infos rund um ein Auslandspraktikum

Auslandsfreiwilligendienst
Das FSJ und FÖJ kannst du natürlich auch im Ausland machen.
Die entsprechenden Freiwilligendienste findest du hier.

Jobben
Mit einer Auslandstätigkeit sammelst Du wertvolle Berufserfahrung. Neben Sprachkenntnissen bringst Du auch interkulturelle Kompetenzen mit. Als EU-Bürger kannst Du innerhalb der EU überall arbeiten. In anderen Ländern benötigst Du ein Arbeitsvisum.

Weitere Infos rund um das Jobben im Ausland findet du hier